8. Spieltag

FSV Feldkahl - FC Oberafferbach 2:0 (0:0)

Mit einem weiteren Heimsieg bleibt der FSV dem Tabellenführer weiter auf den Fersen.

Unserer Mannschaft kam besser als das Gästeteam ins Spiel und hatte in der Anfangsphase trotz einer spielerisch eher schwachen Leistung mehr Spielanteile. Allerdings konnten wir unsere wenigen Chancen nicht nutzen und der FC Oberafferbach wurde immer stärker. Nach durchwachsenen 45 Minuten mit wenigen Höhepunkten ging es mit einem gerechten Unentschieden in die Pause.

Nach der Halbzeit schaltete die FSV-Offensive einen Gang hoch und dominierte über weite Strecken das Spiel, jedoch kam es selten zu zwingenden Torchancen. So dauerte es bis zur 78. Spielminute, bis Maximilian Schmitt das erlösende 1:0 mit einem Fernschuss erzielte. In den letzten Minuten ließ der FSV nichts mehr anbrennen und Florian Hasenstab ersparte den Zuschauern durch einen Kopfballtreffer nach Flanke von Daniel Fleckenstein kurz vor Schluss eine nervenaufreibende Nachspielzeit.

Insgesamt zeigte unsere Mannschaft, bei der einige Akteure gesundheitlich angeschlagen waren, eine spielerisch schwächere Leistung als in den Spielen zuvor, jedoch konnten wir kämpferisch überzeugen und haben uns somit die drei Punkte verdient.

Aufstellung FSV: Tobias Völker, Steffen Göbel, Hannes Trautmann, Maximilian Schmitt, Julian Hartmann, Andreas Coutandin, Cumhur Sahinkaya, Florian Hasenstab, Andreas Zimmermann, Christoph Fleckenstein, Daniel Fleckenstein - Ahmet Kaya, Thomas Büttner, Guiseppe Battaglia, Sebastian Hasenstaab

Autor: PS

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen