11. Spieltag

FSV Feldkahl II - Sportfreunde Sailauf II 1:2 (1:0)

Gegen den Tabellenführer aus Sailauf mussten wir eine knappe Niederlage hinnehmen.

Auf dem kleinen und schwer bespielbaren Platz erwischte unser Team einen Blitzstart. Schon in der ersten Minute konnte Sebastian Hasenstab einen Freistoß aus circa 25 Metern sehenswert direkt verwandeln. Die Gästemannschaft übernahm danach die Spielkontrolle und hatte deutlich mehr Ballbesitz, aber die Feldkahler standen defensiv gut und gewannen im letzten Drittel die entscheidenden Zweikämpfe. Mehrere Male konnten wir auch offensiv Nadelstiche setzen, indem wir nach Ballgewinnen schnell umschalteten und sofort den Weg in die Spitze suchten. Der letzte Pass oder Abschluss passte dann aber meist nicht und somit ging es mit der 1:0 Führung in die Pause.

In der zweiten Hälfte machten die Sailaufer weiterhin Druck und drängten auf den Ausgleich. In der 58. Spielminute war es dann soweit, der Unparteiische entschied auf Elfmeter für die Gäste, diesen verwandelte ein Sailaufer Akteur zum 1:1. Etwa 10 Minuten später drehten unsere Gegner die Partie und erzielten den Führungstreffer. In der verbleibenden Zeit schafften wir es leider nicht, den Sailaufern nochmal gefährlich zu werden und den Ausgleich zu machen.

Unsere Reserve zeigte insgesamt ein richtig gutes Spiel und machte es unserem Kontrahenten richtig schwer, gegen uns zu gewinnen. Auf diese Leistung können wir trotz der Niederlage aufbauen, und wenn wir weiterhin so spielen wie in dieser Partie, werden wir noch einige Punkte holen.

Aufstellung FSV: Tim Feigl, Nico Hartmann, Sebastian Hasenstab, Dominik Friedl, Lukas Donath, Sebastian Rossmann, Ahmet Kaya, Marco Sastre-Rocher, Fabian Steigerwald, Marco Fassler, Colin Krammig - Patrick Schwaben, Michael Löffler

Autor: PS

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen