27. Spieltag

FC Laufach II - FSV Feldkahl 2:0 (0:0)

Letzten Sonntag waren wir bei der 2. Mannschaft des Bezirksligisten FC Laufach zu Gast. Laufach II hatte bis dahin erst 2 Spiele gewonnen und natürlich wollten wir es an diesem Tag auch dabei belassen. Das Spiel begann schleppend und unsere Mannschaft kam eher schlecht als recht in die Partie. Chancen waren auf beiden Seiten Mangelware. Doch den Laufachern merkte man an, dass sie dieses Spiel unter keinen Umständen verlieren wollten. Unsere Mannschaft lies die ganze Sache dagegen relativ gelassen angehen und Leichtigkeitsfehler häuften sich im Laufe der Begegnung. Da wir versuchten das Spiel zu machen und Laufach auf Konter lauerte, kam der FC nach Fehlern immer öfter zu Konterchancen, die sie aber zu unserem Glück in der ersten Halbzeit noch nicht nutzen konnten. Somit ging es mit einem enttäuschenden 0:0 in die Halbzeitpause.

Nach dem Wechsel wollten unsere Mannen konzentrierter ans Werk gehen, doch die Fehlpassquote verschlechterte sich von Minute zu Minute. Chancen für unsere Seite konnten wir kaum verbuchen. Nur einige Standartsituationen konnte sich unser Team herausarbeiten, aus denen aber zu wenig Kapital geschlagen wurde. Laufach kam gegen Ende der Partie immmer besser auf und das Team vom Eisenhammer witterte die Chance im Abstiegskampf. Nach einem Querschläger im Strafraum ertönte in der 75. Minute ein Pfiff des Referees, der ein absichtliches Rückspiel zu unserem Torhüter gesehen hatte und auf indirekten Freistoß entschied. Mit dieser Entscheidung war er wohl der einzigste auf dem ganzen Sportplatz. Doch nichtsdestotrotz nutzen die Laufacher diese Chance zur aus unserer Sicht enttäuschenden 1:0 Führung. Doch auch nach dem Rückstand wurde unser Team nicht wacher und man merkte den Spielern kaum an, dass sie dieses Spiel noch drehen wollen. Als man doch noch einmal dran war den Ausgleich zu erzielen, fuhr Laufach einen bitteren Konter. 10 Minuten vor Schluss lies Thomas Büttner einen Laufach Angreifer frei in Richtung Feldkahler Gehäuse gewähren und dieser setzte den Ball dann unhaltbar in den Winkel. Somit war die zweite Niederlage 2009 besiegelt.

Autor: JuHa

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen