20. Spieltag

FSV Feldkahl – SV Daxberg 1:1 (1:0)

Am vergangenen Sonntag war mit dem SV Daxberg unser direkter Tabellennachbar „Am Heigenberg“ zu Gast. Mit einem Sieg hätten wir bis auf vier Punkte an unsere Gäste heranrücken können, doch am Ende musste sich unsere Elf mit einem 1:1 Unentschieden begnügen.

Unsere Truppe kam recht gut in die Partie und war vor allem durch lange Bälle in die Tiefe der Abwehr gefährlich. Auf diese Art und Weise konnten wir nach einem schönen Zuspiel auf Alexander Stein schließlich auch mit 1:0 in Führung gehen. Gut und gerne hätten wir in dieser Phase auch das 2:0 nachlegen können, doch wir brachten den Ball im gegnerischen Gehäuse kein weiteres Mal mehr unter. Da wir im Laufe der ersten Hälfte nur kaum Torchancen für die Gäste zuließen ging es letztendlich mit der knappen Führung in die Pause.

Nach dem Wechsel nahmen die Daxberger immer mehr das Heft in die Hand und drängten auf den Ausgleich. Unsere Mannschaft konnte kaum noch für richtige Entlastung sorgen. Dennoch stand unsere Hintermannschaft weiterhin recht gut. Aber wieder einmal mussten wir nach einer Standardsituation ein unnötiges Gegentor hinnehmen. So wollten wir nach dem bitteren Ausgleich wenigstens den einen verbliebenen Punkt mitnehmen und wehrten uns mit Händen und Füßen. Mit etwas Glück gelang uns dies schließlich auch und wir konnten den Abstand nach unten immerhin um einen Punkt ausbauen, da beide Konkurrenten auf den Abstiegsplätzen ihre Spiele verloren.

Aufstellung: 1 Mathias Spinnler, 2 Hannes Trautmann, 3 Thomas Büttner, 4 Manuel Kraus, 5 Julian Hartmann, 6 Maximilian Schmitt, 7 Alexander Stein, 8 Markus Jäger, 9 Marco Fassler, 10 Markus Buchner, 11 Daniel Fleckenstein - 12 Fabian Steigerwald, 13 Felix Arnheiter

Autor: JuHa

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen