5. Spieltag

FSV Feldkahl - SV Daxberg 1:0 (1:0)

Bis auf unsere drei Torhüter Dominik Roth, Tobias Völker, Thomas Streit und den noch verletzten Felix Arnheiter, konnten wir in dieser Saison zum ersten Mal auf den fast kompletten Kader zurückgreifen.

Die als Notlösung gedachte Variante im Tor entpuppte sich als Erfolgsgarant. Mit Sebastian Hasenstab, der nach langer Verletzungspause uns wieder zur Verfügung stand, boten wir einen nominellen Feldspieler als Torwart auf. Er strahlte von Beginn an eine gewisse Sicherheit aus und fand gut ins Zusammenspiel mit seinen Vorderleuten. Das gesamte Spiel wurde von Beginn an seitens der Daxberger sehr hart geführt. Der Schiedsrichter pfiff zwar die Fouls, verpasste es aber frühzeitig die gelbe Karte zu ziehen. Unsere Elf konnte sich der Gangart anpassen und jederzeit dagegen halten. Die Spielanteile waren zunächst ausgeglichen, mit leichten Feldvorteilen für unsere Mannschaft. Markus Jäger hatte dabei die größte Chance als er aus spitzen Winkel mit einem harten Schuss versuchte den Torhüter zu überwinden. Der Daxberger Torwart konnte mit einer starken Parade zur Ecke klären. Durch eine von Andreas Coutandin getretene Freistoßflanke, Mitte der ersten Halbzeit, die an Freund und Feind vorbei segelte, gingen wir 1:0 in Führung. So ging es dann auch mit der verdienten Führung in die Pause.

In der zweiten Halbzeit erarbeitete Daxberg sich eine Feldüberlegenheit ohne jedoch zu zwingenden Torchancen zu kommen. Besonders kämpferisch konnte unsere gesamte Mannschaft jetzt überzeugen und Daxberg an Torchancen hindern. Durch gefährliche Konter kamen wir immer wieder zu guten Chancen, die aber nicht konsequent abgeschlossen wurden. Die größte Chance verpasste kurz vor Schluss der für Markus Jäger eingewechselte Markus Buchner. Daxberg fiel zum Ende hin nur noch durch übertriebene Härte und Fouls auf, so dass der Sieg letztendlich verdient nach Hause gebracht wurde.

Mit Lukas Sinsel und Peter Scholz mussten wir im Verlauf der zweiten Halbzeit zwei Spieler verletzungsbedingt austauschen. Wir wünschen beiden Spielern gute Besserung.

Aufstellung FSV: Sebastian Hasenstab, Peter Scholz, Hannes Trautmann, Max Schmitt, Julian Hartmann, Alex Stein, Andreas Coutandin, Udo Löffler, Markus Jäger, Daniel Fleckenstein, Lukas Sinsel - Lukas Donath, Manuel Kraus, Markus Buchner, Michael Löffler

Autor: AH

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen