28. Spieltag

SpVgg Rothengrund/Gunzenbach - FSV Feldkahl 3:0 (1:0)

An diesem Tag erwischte unsere 1.Mannschaft einen ganz schlechten Tag und kam nie richtig ins Spiel. Folgerichtig verloren wir verdient mit 3:0.

In der ersten Halbzeit hatten die Gastgeber aus Gunzenbach deutlich mehr vom Spiel und gingen nach 20 Minuten in Führung. Kurz vor der Halbzeit hätten wir den Ausgleich erzielen können aber ein schöner Kopfball von Max Schmitt wurde auf der Linie geklärt.

In der zweiten Halbzeit stellten wir taktisch um, was jedoch nicht zum gewünschten Erfolg führte. Die Gastgeber waren weiter spielbestimmend. Nur unser guter Torwart Dominik Roth hielt uns im Spiel. Er vereitelte zahlreiche Torchancen und hielt einen Handelfmeter. Leider konnten wir uns keine klaren Torchancen erspielen und so erzielte die Spielvereinigung in den letzten zehn Minuten noch zwei weitere Treffer.

Alles in allem bleibt festzuhalten, dass dies sicher der schwächste Auftritt unserer 1.Mannschaft im Jahr 2015 war. Jedoch sollten die Köpfe nicht hängen gelassen werden, denn wer hätte schon damit gerechnet dass wir die ersten acht Spiele nach der Winterpause ungeschlagen bleiben. In den letzten beiden Punktspielen besteht immer noch die Chance den 6.Platz zu verteidigen, was sicherlich nach der schwierigen Hinrunde als klarer Erfolg zu werten ist. Das dieses Ziel mit einer deutlichen Leistungssteigerung und größerem Trainingsfleiß verbunden ist sollte allen Spielern klar sein.

Aufstellung FSV: Dominik Roth, Jens Hirte, Lukas Donath, Hannes Trautmann, Maximilian Schmitt, Jens Blanke, Alexander Stein, Julian Hartmann, Tobias Völker, Marco Fassler, Manuel Kraus - Markus Jäger, Dennis Krüger, Jörg Reichert, Michael Staab

Autor: JB

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen