4. Spieltag

SV Königshofen - FSV Feldkahl 0:1 (0:0)

Unter Zugzwang war unsere 1. Mannschaft vor dem Auswärtsspiel in Königshofen. Lediglich zwei Punkte konnten wir aus drei Spielen bisher verbuchen.

Bereits in den ersten Minuten merkte man, dass dies eine schwierige Partie werden würde. Kämpferisch war der Gegner gut eingestellt und der äußerst schlechte Platz machte uns das Leben zusätzlich schwer. Viele Ballverluste und Abspielfehler prägten das Bild und zwingende Torchancen waren auf beiden Seiten Mangelware, weshalb es auch zurecht mit einem 0:0 in die Halbzeitpause ging.

Nach dem Wechsel besserte sich das Niveau des Spiels leider nicht. Es dauerte fast bis zur 70. Spielminute, ehe unser FSV die erste hochkarätige Torchance durch Jäger verzeichnen konnte. In der Folge erhöhten wir den Druck ein wenig, wodurch sich für Königshofen aber auch immer wieder Räume zum kontern boten. Mit dem schönsten Spielzug der Begegnung konnten wir dann eine knappe viertel Stunde vor Spielende durch Steinke mit 1:0 in Führung gehen. Das Ergebnis konnten wir so auch über die Zeit bringen.

In einer spielerisch schwachen Partie konnten wir letzten Endes die ersten drei Punkte der Saison verbuchen. Der schlechte Platz ließ keinerlei Spielfluss zu, aber unter dem Strich zählt nur das Ergebnis.

Aufstellung FSV: Tim Feigl, Manuel Kraus, Hannes Trautmann, Maximilian Schmitt, Julian Hartmann, Jens Blanke, Alexander Stein, Florian Huber, Markus Jäger, Daniel Fleckenstein, Eugen Steinke - Dennis Marek, Guiseppe Battaglia, Thorsten Oswald

Autor: CT

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen