10. Spieltag

SG Laudenbach/Westerngrund - FSV Feldkahl 0:0 (0:0)

In einer eher schwachen Partie trennte sich der stark ersatzgeschwächte FSV gegen Laudenbach/Westerngrund mit einem torlosen Unentschieden.

In der ereignisarmen Partie sorgte Steffen Göbel mit einer Gelbroten Karte noch vor der Halbzeitpause für den größten Aufreger. Die Gastgeber konnten aus der langen Überzahl kein Kapital schlagen und mussten die Schlussphase nach gelbroter Karte ebenfalls zu zehnt überstehen, trotzdem bekamen die Zuschauer keine Tore zu sehen. Nach den 4 Gegentreffern ist es durchaus ein positives Zeichen, gegen den Tabellendritten zu Null zu spielen, vor allem wenn man die vielen Ausfälle und angeschlagenen Spieler auf FSV-Seite in dieser Partie bedenkt.

Mit nun 14 Punkten aus 8 Spielen steht der FSV ein Punkt hinter der SG Laudenbach/Westerngrund auf dem 4. Platz, allerdings haben die Feldkahler bisher auch ein Spiel weniger absolviert.

Aufstellung FSV: Tim Feigl, Thomas Büttner, Michael Löffler, Maximilian Schmitt, Lukas Donath, Steffen Göbel, Florian Hasenstab, Dennis Marek, Tobias Völker, Andreas Novak, Bobby Giobaguan - Andreas Zimmermann, Julian Hartmann, Luca Albertini, Nico Hartmann

Autor: PS

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen