15. Spieltag

FSV Feldkahl II - FV Viktoria 1930 Brücken II 4:2 (2:1)

Nach der heftigen Klatsche zwei Tage zuvor konnte die Reserve in der Partie gegen Brücken überzeugen und verdient 3 Punkte einfahren.

Schon nach 5 Minuten hatte Manuel Monti die Führung auf dem Fuß, konnte die Chance aber nicht nutzen. Knapp 10 Minuten später machte er es im zweiten Versuch besser: Jannick Gluch setzte Sebastian Hasenstab mit einem feinen Pass gut in Szene, dieser brachte den Ball zwar nicht im Tor unter aber Manuel Monti stand goldrichtig und versenkte zur Führung.

Wenig später gelang den Gästen durch einen Elfmeter der Ausgleich, jedoch stellte Patrick Schwaben nach Freistoß von Sebastian Hasenstab wieder die Führung her.

5 Minuten nach der Halbzeit erhöhte Marcus Schäpertöns auf 3:1, Sebastian Hasenstab konnte sogar noch das 4:1 markieren. Durch einen weiteren Elfmeter verkürzten die Brückener auf 4:2, das reichte aber nicht mehr für eine Aufholjagd. Unter dem Strich ein verdienter Sieg für die Feldkahler Reserve und vor allem nach der hohen Niederlage zuvor fühlt sich der Sieg besonders gut an.

Aufstellung FSV: Andre Eberle, Patrick Schwaben, Dominik Friedl, Michael Löffler, Fabian Steigerwald, Julian Hartmann, Manuel Monti, Jannick Gluch, Dennis Krüger, Marcus Schäpertöns, Sebastian Hasenstab - Sebastian Stenger, Christian Szelenko, Lenner Eberle

Autor: PS

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen